Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V.

Werkstattgespräch 2021

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Einladung zum Werkstattgespräch: Ist die Wasserkraft in Europa am Ende?

Aus immer mehr Richtungen wird Kritik des Betreibens von Wasserkraftanlagen in Deutschland und Europa laut. Vor Kurzem erst hat das WWF ein Manifest gegen die Energiegewinnung durch Wasser veröffentlicht und die EU-Institutionen aufgefordert, den Ausbau zu beenden, die Unterstützung zu entziehen und alle Neubauten zu stoppen.

Dies hat große Empörung bei den Betreiberinnen und Betreibern hervorgerufen. Sie fühlen sich alleine gelassen und wünschen sich Hilfe auf finanzieller, aber auch auf politischer Ebene, um die Anlagen noch umweltschonender zu gestalten.

Aber wie kann es sein, dass eine so altbewährte, emissionslose und mit Tradition behaftete Art der Stromgewinnung nun so in die Kritik gerät? Sollte im Rahmen der Energiewende nicht jede Quelle von grüner Energie genutzt, unterstützt und ausgebaut anstatt zunichtegemacht werden?

Wie können wir uns als Vertreter, Betreiber und Befürworter der Kraftanlagen gemeinsam gegen solche massiven Angriffe wehren und zeigen, dass Wasserkraft keine Brückentechnologie ist? Wir als Verband der Wasserkraft fühlen uns an dieser Stelle in der Pflicht, eine Plattform für Diskussion und Wissensaustausch zu schaffen und laden daher zu einem Online-Workshop ein.

Eingeladen sind Vertreter und Experten der Wasserkraft in Deutschland, Schweiz und Österreich zu einem

•    Werkstattgespräch: Ist die Wasserkraft in Europa am Ende?
•    Mittwoch, 20.01.2021, 13:30 bis 16:30
•    Online – Zugang wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular. Das Werkstattgespräch ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

•    Anmeldefrist: Es wird um Anmeldung bis Montag, den 18.01.2021, gebeten

 

 
 
 
 

Zum Beispiel: Verbandsvorsitzender oder Geschäftsführer.